Musterdepot

Enthält Informationen zu allen Depotdateien, die über die Clientansicht sichtbar sind. Dieser Befehl listet jede Datei auf, die den als Argumente bereitgestellten Dateimustern entspricht. Wenn ein Revisionsbezeichner angegeben wird, werden die Dateien bei der angegebenen Revision beschrieben. Eine Datei wird pro Zeile aufgelistet, und das Format jeder Zeile lautet: Stellt Informationen zu allen Depotdateirevisionen bereit, die am 10. März 2011 existierten. Wenn ein Administrator das p4-Archiv verwendet hat, um /depot/proj/… in ein Archivdepot mit dem Namen arch, zeigt Informationen über die Dateien im archivierten Projekt an. Coraline Puppe Muster, das Sie verwendet sehen dieses Jahr für Weihnachten mit meiner Familie wird sehr klein für Geschenke sein …. wegen der Pfeifen in meinem Haus immer wieder brechen so im Versuch, Geschenke zu finden, die ich in der Lage sein würde, von Hand in diesem Jahr meine eine Zwillingsschwester namens Weiden wirklich liebte diesen Film und kippte, sobald das DS-Spiel herauskam >.. > spielte das monatelang und ich möchte sie dieses Jahr wirklich zu einem “Little Me ” machen ! Listet Dateien und Revisionen unter dem Verzeichnis /depot/proj2/… auf.

mit dem Etikett p2lab markiert. Geben Sie Informationen zu Dateien im Depot an, ohne auf deren Inhalt zuzugreifen. Im Gegensatz zu den meisten Helix Server-Befehlen meldet p4 jede Datei im Depot. I t ist nicht nur auf die Dateien beschränkt, die über die Clientansicht sichtbar sind. Wenn ein Dateimuster in der Befehlszeile in der Clientsyntax angegeben ist, werden nur Dateien im Clientarbeitsbereich angezeigt. Zeigen Sie Informationen zu jeder Revision von /depot/file.c (d. h. alle Revisionen im impliziten Bereich von #1,#head). wenn Sie mir dabei helfen können, habe ich mich gefragt, ob Sie mir einen Link eines Dankes für Verständnis zeigen oder senden könnten, ich bete wirklich, dass Sie mir mit diesem Ausschließen gelöschte, gelöschte oder archivierte Dateien helfen können; die verbleibenden Dateien sind diejenigen, die für die Synchronisierung oder Integration verfügbar sind. Listet alle Dateien und Revisionen auf, die während der Geschäftszeiten am 31. März 2011 geändert wurden.

Ignorieren Sie die Groß-/Kleinschreibung des Dateiarguments, wenn Sie Dateien in einem Server mit Groß-/Kleinschreibung auflisten.